Freiwillige Feuerwehr Vettweiß

Retten, Löschen, Bergen, Schützen

26.11.2011 Einsatz: Zimmerbrand in Vettweiß

Einsatzort: Vettweiß, Seelenpfad

Uhrzeit: 15:59Uhr

Löschgruppen:

  • Löschzug 1: Froitzheim, Ginnick, Jakobwüllesheim, Kelz und Soller
  • Löschzug 2: Disternich, Gladbach, Müddersheim, Sievernich und Vettweiß
  • FTZ: Drehleiter und AB Atemschutz

Bericht:

Am Samstag, dem 26.11.2011, kam es gegen 15:55 Uhr in einer Küche im Erdgeschoss einer Doppelhaushälfte zu einem Brand. Vor Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde durch den Mieter erste Löschversuche unternommen.
Von einem Trupp unter Atemschutz wurde im Innenangriff das Feuer schnell gelöscht. Teile der Küche mussten zur Kontrolle auf verbleibende Brandnester demontiert werden. Desweiteren wurde eine Gasflasche geborgen. Anschließend wurden die Brandstelle und die umliegenden Wohnungen mit einer Wärmebildkamera vorsorglich kontrolliert. Mit einem Hochdrucklüfter wurde der verrauchte Treppenraum und die Wohnung entraucht.
Die Polizei schätzt den am Küchenmobiliar entstandenen Sachschaden auf mehrere tausend Euro und hat den Brandort zwecks Durchführung weiterer Ermittlungen zur Ursache des Feuers beschlagnahmt.
An der Einsatzstelle befanden sich der Löschzug 2 und der Löschzug 1, sowie Einsatzkräfte des Feuerschutztechnischen Zentrums. Ebenfalls befanden sich Rettungsdienst und Polizei an der Einsatzstelle.  Insgesamt waren 67 Einsatzkräfte vor Ort. Der Einsatz dauerte ca. 1 Stunde.

Bericht Stephan Uhde Löschzugführer Zug 2

Werbeanzeigen

Comments are closed.